Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Sicherheitsschlüssel Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Spielbericht vom 05.10.2017

Spielbericht vom 05.10.2017 5 Jahre 1 Monat her #139

TSV Königsdorf : MTV Diessen a.A. 5 : 2
Eine bärenstarke Leistung und damit die passende Antwort auf die letztwöchige Niederlage
zeigte der TSV Königsdorf am Donnerstag abends gegen den MTV aus Diessen. Gerade in der ersten Halbzeit spielte sich das Team in einen wahren Rausch. Innerhalb von 20 Minuten lag man mit 4:0 vorne. Das Ergebnis spiegelte den Spielverlauf der ersten Halbzeit wieder. Die Gäste aus Diessen versuchten immer wieder flach hinten raus zu spielen. Trainer Thomas Baldus hatte sein Team jedoch perfekt auf seinen Gegner eingestellt und ließ ein hohes Pressing spielen. Die taktische Maßnahme war der Schlüssel für den hochverdienten Heimsieg. Oft war es der stark spielende Stefan Pfadisch der schon früh mit seinem Pressing einen Ballverlust bewirkte. Er selbst war es auch, der in der 6. Minute das 1:0 erzielen konnte. Es folgten Tore von Louis Gogolin (2x) und Johannes Huber. Der Spielstand hätte noch wesentlich höher ausfallen können, hätte man die zahlreichen Chancen weiterhin so konsequent genutzt. „Das gesamte Team zeigte in der ersten Halbzeit eine sehr starke Leistung“, so Thomas Baldus nach dem Spiel. Sein Team verlor kaum einen Zweikampf, einer dieser verlorenen Zweikämpfe führte jedoch noch in der ersten Halbzeit zu einem Strafstoß für die Gäste. Michael Schwangert scheiterte jedoch aus 11 Metern an Tobias Forster. Das 4:0 zur Halbzeit war eine komfortable Ausgangsposition, doch durfte man sich nicht darauf ausruhen, denn der MTV kam gut aus der Pause. Noch in der ersten Minute der zweiten Hälfte sorgte Philipp Ropers für den Anschluss. In der 51. Minute traf Phillip Plesch sogar schon zum 4:2. Das Spiel schien sich tatsächlich noch zu drehen. Denn so gab es kurz nach dem 4:2 auch noch einen weiteren Strafstoß für die Gäste. Das vermeintlich 4:3, welches das Spiel wohl endgültig auf den Kopf gestellt hätte, wurde erneut von Tobias Forster vereitelt. Er hielt auch den zweiten Elfmeter des Spiels und sorgte damit dafür, dass ein Ruck durch sein Team ging. Der TSV Königsdorf sammelte sich und hatte wieder mehr vom Spiel, versäumte es jedoch frühzeitig wieder den Deckel drauf zu machen. Erst in der 78. Minute erlöste Stefan Pfadisch das Team und erzielte das 5:2. Ab diesem Moment war das Spiel gelaufen, der TSV Königsdorf hatte viel Platz zum Kontern, da die Gäste noch weiter auf einen Anschlusstreffer drangen. Die große Chance für den MTV blieb jedoch aus. Insgesamt ein verdienter Sieg für den TSV Königsdorf, der in einem verregneten Spiel die meiste Zeit den Ton angab. Durch den Sieg konnte der TSV mit dem MTV Diessen in der Tabelle gleichziehen und steht damit auf dem 4. Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag gastieren die Königsdorfer beim Vorletzten der Tabelle in Seeshaupt.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: PressewartWursterA
Ladezeit der Seite: 0.259 Sekunden
Powered by Kunena Forum