Verein2017.jpg
Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Gäste des TSV 1926 Königsdorf e.V.

Der TSV 1926 Königsdorf e.V. kann auf eine lange Vereinsgeschichte zurückblicken.
Die sportlichen Tätigkeiten begannen 1926, in einer erst losen Vereinigung wurden
Fußball-Freundschaftsspiele durchgeführt.

Bei der Vereinsgründung im Jahre 1929 standen zwei Merkmale im Mittelpunkt,
die auch bis heute den Verein ausgezeichnet und geprägt haben.
Die körperliche Ertüchtigung zum Wohle der Jugend von Königsdorf und Umgebung,
verbunden mit lebenslustiger geselliger Gemeinschaft“

Unter schwierigen Bedingungen vor dem Zweiten Weltkrieg konnte man den Sportbetrieb
mühsam aufrechterhalten. Im Jahr 1954 wurde der Sportverein wieder ins Leben gerufen
und hat sich zum mitgliederstärksten Verein der Gemeinde entwickelt. Viele Kinder, Jugendliche
und Erwachsene fanden und finden in den Abteilungen Fußball – Tischtennis –
Gymnastik + Kinderturnen – Ski alpin + nordisch – Eisschießen – Eishockey - Volleyball eine
sinnvolle Freizeitbeschäftigung mit Sportfreunden. Diese Entwicklung war nur möglich, da die
politische Gemeinde stets unterstützend dem Sportverein zur Seite stand. Maßgeblich für den
Fortschritt des Sportvereins war und ist jedoch die unermüdliche, ehrenamtliche Arbeit
unzähliger Mitglieder und der Vereins verantwortlichen, um dem Verein sein heutiges Ansehen
und Erscheinungsbild zu geben. Ganz besondern Wert legen wir auf eine gute Jugendarbeit.
Es werden Kinder und Jugendliche in den verschiedenen Abteilungen betreut und zum Sport
angehalten.

Auch in der heutigen Zeit ist es weiterhin unsere Aufgabe, insbesondere den Jugendlichen
den Weg der Gemeinschaft zu zeigen und Ihnen somit Freude und Ausgeglichenheit mit auf Ihren
Lebensweg zu geben, um die Erfahrung eines so traditionsreichen Gemeinschaftsgut im Sinne
der Sportlichkeit und Fairness weiterzugeben.

Mein ganz besonderer Dank gilt allen Vereins verantwortlichen, Mitgliedern, Freunden, Sponsoren
und Gönnern für den unermüdlichen Einsatz zum Wohle des Vereins.

Max Schlickenrieder
1. Vorsitzender